Gästebucheintrag schreiben!

Eleanor aus Toronto
18.07.2002 - 15:57:49
Kommentar
Auf ausdrücklichen Wunsch eines Beteiligten habe ich Namen und bestimmte Hinweise entfernt. Bitte haben Sie dafür Verständnis.
On special request of a concerned person, I deleted the names and some notes. I beg for understandings.
Peter Schaaf
Bauer Gerhard aus Widdershausen
17.07.2002 - 16:14:31
Hallo ihr Buchenauer..
Ihr habt eine ganz tolle Homepage
ins Internet gebracht. Hochachtung !!
Übersichtlich und leicht zu bedienen.
Klasse!!!
Bis bald Gerhard aus Widdershausen
Julia aus Arzell
27.06.2002 - 16:43:21
Scherry Ann Clarke aus San Diego, California
16.06.2002 - 06:21:17
Ich wohne in San Diego, California US.
Meine Onkel Karl Gellemann wohnte in Buchenau.
Ich wah im Buchenau viel wan ich ein kind wah, auch in Elmshausen.
Danke fur die shone bilder von Buchenau, ich verde gern besuchen.
Hoffentlich kanst du meine schlecte Deutche schreiben lesen!
DANKE!
Ralf Haimerl aus Bad Hersfeld / Frankfurt am Main
14.06.2002 - 09:35:02
Informativ und toll gemacht, die Homepage von Buchenau. Vielleicht kannst Du ja fuer uns Funkamateure von F69 auch mal eine Homepage erstellen. Gruesse vom Johannesberg - Ralf
Kerstin Jaumann aus Buchenau
10.06.2002 - 12:55:20
Lieber Herr Schaaf,
vielen Dank für die tolle Home-page.
Meine Schwester Elvira Richter hat mich darauf aufmerksam gemacht. Von 1964 - 1983 habe ich
eine wunderschöne Kindheit in Buchenau verlebt.
Ich bin die jüngste Tochter von Helga und Raymund Meissmer, die Sie sicher auch gut kennen.
Durch Ihre liebevolle und mühevolle Zusammenstellung sind viele schöne Er-
rinnerungen wach geworden und ich habe sogar einiges über Buchenau dazu gelernt.
Ich liebe Buchenau mehr denn je, denn erst heute kann ich dieses idyllische Dörfchen so richtig
schätzen und freue mich jedes Mal sehr,
wenn ich meine Eltern und Geschwister besuchen darf.

Danke nochmals für die eindrucksvollen Bilder und schönen Erinnerungen.
Es grüßt Sie ganz herzlich aus Köln
Kerstin Jaumann
Walter Diedrich Ebers aus Stuttgart-Bad Cannstatt
07.06.2002 - 11:50:22
Schade - sehr schade,
daß es noch kein "Duft-Internet" gibt. Gern würde ich jetzt durch den Rosengarten in Buchenau gehen.
Aber Herr Schaaf hat ja eine gute Alternative "ausgeheckt" = Die Sprachnachricht. Die teste ich jetzt gleich. Dazu habe ich einen Beitrag aus vergangenen Zeiten ausgesucht.
1964 hatte ich mit meinem "Grundig TK42" Tonbandgerät die "Party-Brothers" im NCO-Club Bad Hersfeld aufgenommen. Eine überregionale sehr bekannte ?Band?, die aus Bad Hersfeld und Fulda stammte. Unvergessen der Sound der Gruppe und die Stimme von Lee Simon, der sehr gekonnt den Elvis nachgemacht hat. Hier ein kleiner Hörgenuß, so hoffe ich. Im Jahr 2000 hatte ich eine CD mit 17 Titeln daraus produziert und den Mitgliedern von damals zur Verfügung gestellt .- eine große Freude für alle.

Buchenau, Nostalgie und lebendiger Ort ? ist doch schön, oder?!

Walter Diedrich Ebers, Stuttgart
DL2FCB aus SeboklaK
17.05.2002 - 22:26:17
Moin Peter,
haste wirklich ne feine Seite gemacht. PRIMA!!

Gruß aus Kalkobes

ToM ;)
Jürgen Schaaf aus Buchenau
17.05.2002 - 19:54:44
Hallo Papa! Die Bilder sind gut geworden. Mach weiter so.
Gottlieb Dellit aus Schwalmstadt-Ziegenhain
10.04.2002 - 17:43:24
Herzlichen Dank für die eindrücklichen Fotos aus Buchenau.
Nach meinem Bruder Martin Dellit melde ich mich nun auch.
Ich wurde auf die Internet-Seite durch Zufall aufmerksam und habe sie genossen. Meine eindrücklichsten Kindheitserinnerungen verbinden sich mit dem romantischen Buchenau. Es wäre darüber viel zu erzählen. Die Namen sind noch ganz präsent: Klotzbach und Prack, Kellnhofer und Barth, Fuhrmann und Schön. Und wenn der alte "Heimbulldog" durch die Gegend toste, hielten wir uns die Ohren zu. Wenn Doktor Benary auf dem"Kasernenhof " brüllte, schreckte uns das ebenso im nahegelegenen Pfarrhaus auf. Auch die unmittelbaren Nachbarn Dietrich mit Bärbel und Kropps sind noch in Erinnerung......
Ich danke herzlich für die alten Erinnerung und bin auch bereit, meinerseits die Vergangenheit ein Stück weit revue passieren zu lassen.
Mit freundlichen Grüßen
Gottlieb Dellit, Paradeplatz 3, 34613 Schwalmstadt