Gästebucheintrag schreiben!

Peter Anders aus Buchenau
08.07.2001 - 15:27:11
Lieber Herr Schaaf,
ich bin völlig überrascht, wie viele und gute Sachen
Sie zusammengetragen haben. Sicherlich haben Sie sehr viel
Zeit, Mühe und Fachkenntnisse in diese Homepage investiert!
Weiter so!!

Ihr Peter Anders
Mahr Sybille geb. Sondergeld aus Mainz
25.06.2001 - 15:32:24
Auf Anraten meines Bruders, Harald Sondergeld bin ich auf Ihrer Hompage gelandet. Es ist schön, etwas aus dem früheren Nachbarort zu erfahren. Wohne nun seit 26 Jahren im schönen Mainz am Rhein bin aber meiner guten alten Heimat treu geblieben.
Ich werde öfters mal reinschauen!
Schöne Grüße aus Mainz-Lerchenberg
Thorsten Sippel aus Dittlofrod
13.06.2001 - 12:32:01
Hallo!
Die Buchenauer Homepage ist echt gut gelungen!
Nur nicht nachlassen! Ich selbst bin in genau
der gleichen Situation, da ich die Internet-
seiten von Dittlofrod gestalte. Vielleicht sieht
man den einen oder anderen Buchenauer auch auf
unserer 850-Jahrfeier vom 15.-18. Juni
Viele Grüße aus Dittlofrod
Thorsten
Alfred Lange aus Arzell
12.06.2001 - 14:33:28
Hallo Peter,
vielen Dank für Deinen lieben Eintrag auf unserer Homepage.
Herzlichen Dank auch für die Hilfe in unserm Verein
bei der Umrüstung auf Ventilinstrumente.
Bis bald
Alfred Lange
Karl-Heinz Bock aus Philippsthal
11.06.2001 - 15:03:12
Hallo Peter,
Hut ab!! und Herzlichen Glückwunsch zu deinem tollen Internetauftritt zu Buchenau.
Du hast Buchenau so toll dargestellt, das man am liebsten gleich hinfahren möchte.
Deine Seite hat Hintergrund und ist sehr informativ.
weiter so!! Und viel Spaß bei Deiner weiteren Recherche.
Liebe Grüße
Karl-Heinz
Hans-Joachim Klaus aus Fulda/Bronnzell
04.06.2001 - 20:44:02
seit ca. 24 jahren habe ich meine liebe an buchenau verloren, nicht nur an dieses
schöne dorf, sondern auch an meine liebe frau; gudrun friederich. ich grüße alle
buchenauer aus fulda......
Götz Schilling aus Gieselwerder
22.05.2001 - 19:01:28
Hallo Herr Schaaf,
Kompliment zu Ihrer Homepage über Buchenau!!
Ich bin da zufällig hineingeraten und war sehr überrascht. Ich selbst habe in Buchenau von 1965 bis 1968 gewohnt, mein Vater war damals Förster bei der Familie von Seckendorff. Wir zogen dann nach Bad Salzschlirf. Gerne denke ich an meine Zeit in Buchenau zurück, wohnten wir doch zuvor in Hannover. Hier auf dem Dorf konnte man sich als Kind frei austoben. Ich besuchte zunächst die Volksschule, dann etwa 2 Jahre die Hermann - Lietz - Schule. An das Gasthaus Fuhrmann erinnere ich mich noch sehr gut, auch an die dort alljährlich stattfindene Kirmes mit Kirmesbaum im Hof (Kopfsteine). Erst in diesen Jahren wurden die Nebenstraßen im Dorf geteert, bis dahin ging es schon sehr schlammig zu. Auch an ein starkes Hochwasser, das die Holzbrücke über die Eitra (bei der Wassermühle, hier wohnte damals der Kutscher der v. Seckendorffs) wegriss! Danach wurde dann die heutige Brücke gebaut. Viele Erinnerungen werden wach, vielleicht bald mal mehr.
Nasenbär aus HEF, wo sonst
08.05.2001 - 21:45:03
Gut gemacht Peter. Und wo sind die Fotos von Deinen Antennen????? :-((
Kommentar
Hallo Adrian! Auf dieser HP sind die Antennen nicht wichtig.
Vielleicht mache ich sie mal in die HP "Dixie-Pit" unter der Rubrik "CB-Funk"
Gruß Peter (13 CT 618)
Dieter Karpenstein aus Hauneck
06.05.2001 - 20:14:48
Hallo Peter,
laut der Chronik von Hauneck besteht eine Verbindung zwischen Buchenau und Sieglos. Hier ein Auszug v. Staatsarchiv Marburg, Urkunden Stift Hersfeld 1390 August 8. Wetzel von Buchenaus und dessen Ehefrau Gutte beurkunden, daß sie Wetzels Bruder Eberhard, z. Zt. Pfründner (phrunde bruder) auf St. Johannesberg zu Hersfeld zwei Gulden Geldes auf ihrem Gut zu Sieglos (zu dem Segkeloß), das z. Zt. Lotz Eckel bebaut, abgewiesen haben, die die Aussteller selbst ergeben sollen. Du kannst Dir die Chronik von Hauneck gerne ausleihen. Übrigens, habe die zwei Links zu Deinen Websiten gesetzt. Gruß von Dieter Karpenstein aus Sieglos. www.sieglos.de
Paul Zschaber aus Buchenau
05.05.2001 - 15:54:20
Mann, wirklich Klasse was sie da auf die Beine gestellt haben!
Bin fast vom Hocker gefallen.Bestimmt habe ich auch was für sie.