Gästebucheintrag schreiben!

Oliver aus Arzell
05.02.2014 - 18:43:46
Hallo Herr Schaaf,
als ein Jemand aus dem Nachbarort schaut man gerne mal auf ihrer Seite vorbei und muss echt sagen: Hut ab! Klasse Informationen, und allerhand, was auch uns Arzeller interessiert. Bzgl. des Themas "Wetter" würde ich gerne nochmal mit ihnen Kontakt aufnehmen sofern erwünscht :)

MfG
Uwe Gehrke aus Hannover
08.01.2014 - 21:34:01
Seit einigen Jahren verbringe ich die Tage um Sylvester im Schloß Buchenau. Es ist nett noch mehr über den Ort zu erfahren als uns Herr Göbel bei seinen Führungen berichten kann.
Rosi Albrecht aus Eiterfeld
24.12.2013 - 11:23:21
Sehr geehrter Herr Schaaf,
Als treue Seherin Ihrer Homepage wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr.
Mit freundlichen Inselgrüßen aus Wangerooge
Rosi Albrecht, geb. Bein
Hannes aus germanisch
21.12.2013 - 19:03:42
Hallo Peter,

sehr schöne HP, vor allem die altdeutsche
Schrift gefällt mir sehr.
Weiter so...
Grüße DO2RHB
Karlheinz Eckardt aus Meiningen
29.11.2013 - 19:10:28
Hallo,
auf der Suche nach der Pfarrstelle (lat. "Werda Fagorum") eines Martinus Hugius, dessen Bruder Johannes Pfarrer in Buchenau war, stieß ich auf Ihre Webseite (Evangel. Kirche/Pfarrer). Zu meiner Freude fand ich den letzteren bei Ihnen eingetragen. Ich kann dazu noch ergänzen, daß Johannes Hugius (Hauck/Haugk) Sohn des Kaltennordheimer Dekans Daniel Haugk war und noch am 10. Juli 1590 ein Schreiben als Pfarrer von Buchenau unterzeichnet hat. Weiteres kann ich Ihnen gern per e-mail mitteilen, hoffe auch, daß Sie mir vielleicht mit dem obigen Ort weiterhelfen können, der evtl. in Ihrer Gegend liegt (evtl. Buchen-Werda?).

Mit freundlichen Grüßen

K. Eckardt
Kommentar
Hallo Herr Eckhardt, ich werde mich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Ernst Buchenau aus 36205 So - Ulfen
14.11.2013 - 22:38:56
Liebe Grüsse aus Sontra - Ulfen

Ernst Buchenau
Dietmar Ebers aus Lübeck
09.10.2013 - 15:10:21
Durch Zufall bin ich auf diese Seite gestossen. Meine Großerltern haben von 1960-1973 im Spiegelschloss gewohnt. Als Kind war ich dort des öfteren zu Besuch. Kompliment, die Homepage ist echt gelungen.
Mit freundlichen Grüßen
Dietmar Ebers
Christina Aue aus Wutha-Farnroda/Thüringen
24.08.2013 - 22:21:42
Auf meiner Reise zu den Urahnen in Glaam bei Mansbach bin ich auf Ihre Homepage gestoßen. Ich habe auch eine Schule des Hermann Lietz besucht, allerdings in Thüringen in Haubinda. Unsere Vorfahren der Familie Ellerbruch waren um 1722 nach Ungarn ausgewandert. Dort gab es auch einige Familien mit Namen Buchenauer, wo ich annehme, dass sie aus diesem Ort kamen. Haben Sie dazu einige Informationen, eventuell über Auswanderer aus diesem Ort nach Ungarn? Nach den Fotos zu urteilen ist Buchenau ein sehenswerter Ort mit viel Geschichte. Sicher werde ich diesen Ort auch einmal besuchen, er liegt nicht weit von uns entfernt.
Mit freundlichen Grüßen
Christina Aue aus Thüringen bei Eisenach
Anja Debus aus Buchenau an der Lahn
15.07.2013 - 23:22:03
Hallo Herr Schaaf !

Beim Durchstöbern aller Nachrichten und Bilder über unseren Grenzgang in Buchenau an der Lahn, bin ich zufällig auf Ihre Seite gelangt....
So kann ich neben meinem eigenen Buchenau zukünftig noch ein Weiteres kennenlernen
und werde sicherlich nochmals in diesen Seiten hier stöbern und irgendwann alles in Natura kennenlernen :-)

Für heute erst einmal liebe Grüße von einem Buchenau zum anderen

mit dem Hinweis auf eine Seite meiner Heimat im Internet, die viele Dinge zu dem gerade zu Ende gegangenen Grenzgang erklärt und in Bildern zeigt:
http://www.grenzgang-buchenau.de/

Anja Debus
Kommentar
Danke für Ihren Eintrag. Ich werde mich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen, es gab ja früher bereits eine Partnerschaft zwischen Ihrem und unserem Buchenau.
Eduard Buchenau aus Wehretal-Reichensachsen
16.06.2013 - 08:51:51
Hallo Herr Schaaf,
ich habe mal wieder ein wenig auf Ihrer schönen HP gestöbert und die
vielen neuen Bilder bestaunt. Verwundert war ich auch über die Tatsache,
dass es sogar Braunkohlebergbau in Buchenau gab. Das muss ich mir noch einmal
in natura ansehen, denn dass interessiert mich von Berufswegen schon sehr,
denn mein Erstberuf ist Bergmann (Knappe im Steinkohlenbergbau). Mein
Urgroßvater war ebenfalls Bergmann, ich denke aber im Kuferschieferbargbau,
den es hier in Sontra im Werra-Meißner-Kreis gab, denn hier liegen ja auch
meine Wurzeln (Wommen, Nesselröden, Markershausen).
Übrigens hab ich mit Hartmut Deckert gemeinsame Wurzeln (er hat am 05.12.2012
eine GB-Eintrag hinterlassen), wie wir durch den vergleich unserer Stammbäume
festgestellt haben.
Liebe Grüße nach Buchenau